Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Görlitz: Kaninchen im Biomüll entsorgt - 53-Jährige unter Verdacht

Görlitz: Kaninchen im Biomüll entsorgt - 53-Jährige unter Verdacht

Eine 53-jährige Frau soll in Görlitz ein lebendes Kaninchen in der Biomülltonne entsorgt haben. Gegen sie werde wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt, nachdem ein 64 Jahre alter Nachbar in der vergangenen Woche Anzeige erstattet habe, teilte die Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien am Montag mit.

Voriger Artikel
Diebe stehlen 34 Paletten Kaffee in Königswartha
Nächster Artikel
Sachsens Polizei erhält vier neue Fahrzeuge für die deutsch-polnische Zusammenarbeit

Michael Thiel, Mitarbeiter des Görlitzer Tierheimes Krambambuli, mit dem Kaninchen aus der Biomülltonne. (

Quelle: Jens Trenkler)

Der Mann hatte das Tier gefunden, als er Müll in die Tonne werfen wollte. Offenbar habe er sofort gewusst, aus welcher Familie das Kaninchen stamme. Er brachte es ins Tierheim. Nach Polizeiangaben hat sich die Frau bislang nicht zum Sachverhalt geäußert.

Dem Görlitzer Tierschutzverein sind die 53-Jährige und ihr Mann bereits durch andere Vorfälle bekannt. Wiederholt habe es bei ihnen Kontrollen mit dem Veterinäramt gegeben, die letzte erst etwa vier Wochen vor dem Fund des Kaninchens im Biomüll, sagte Vereinschef Peter Vater. In der Befragung zum aktuellen Fall habe die Frau angegeben, sie habe sich eingebildet, das völlig gesunde Tier wäre tot. Putzmunter habe es jedoch aus der Tonne herausgeschaut, als der Hausbewohner es fand. „Es wäre jämmerlich zugrunde gegangen“, sagte Vater. Er erwartet, dass der Familie künftig ein Tierhalteverbot auferlegt wird, was häufige Kontrollen nach sich zieht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr