Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher sitzt in Fahrstuhlschacht fest

Chemnitz Einbrecher sitzt in Fahrstuhlschacht fest

Ein offensichtlich von der Polizei in einem Chemnitzer Geschäftshaus überraschter Einbrecher hat sich in eine Sackgasse manövriert. Der 25-Jährige suchte sich in der Nacht zum Donnerstag einen Fahrstuhlschacht als Versteck, kam aber nicht selbstständig wieder heraus, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Anschläge auf linkes Vereinshaus und AfD-Büros
Nächster Artikel
Vier Verletzte bei Karambolage in Heidenau
Quelle: dpa

Chemnitz. Ein offensichtlich von der Polizei in einem Chemnitzer Geschäftshaus überraschter Einbrecher hat sich in eine Sackgasse manövriert. Der 25-Jährige suchte sich in der Nacht zum Donnerstag einen Fahrstuhlschacht als Versteck, kam aber nicht selbstständig wieder heraus, wie die Polizei mitteilte. Eine Streife war aufmerksam geworden, weil an dem Gebäude eine Leiter stand und ein Fenster eingeschlagen war. Bei der Durchsuchung samt Spürhund stießen Beamte dann auf das Versteck. Als die Feuerwehr den Mann aus seiner misslichen Lage befreit hatte, wurde er festgenommen. Er kam später wieder auf freien Fuß.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr