Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundespolizisten stoppen in Frankreich gestohlenen Sattelzug

Bundespolizisten stoppen in Frankreich gestohlenen Sattelzug

Görlitz. Fahnder von Bundes- und Landespolizei haben einen in Frankreich gestohlenen Sattelzug auf dem Weg zur polnischen Grenze gestoppt. Sie lotsten den mit Lebensmitteln beladenen Kühltransporter mit litauischen Kennzeichen am Mittwochabend auf einen Parkplatz im Landkreis Görlitz, wie die Behörden am Donnerstag mitteilten.

Voriger Artikel
Kinderporno-Razzia - Polizei durchsucht mehrere Wohnungen in Sachsen
Nächster Artikel
Weniger Gewalt gegen Sachsens Polizisten – Zahlen in Leipzig gehen besonders stark zurück
Quelle: dpa

Als sie die Fahrertür öffneten, zeigten sich Aufbruchspuren und unter den Kennzeichen befanden sich französische Zulassungstafeln.

Die Überprüfung ergab, dass der Laster Ende Juli in Frankreich gestohlen worden war. Der 26-jährige Fahrer aus Litauen wurde vorläufig festgenommen, Fahrzeug und Ladung sichergestellt. Ob zwischendurch neu beladen oder der Laster samt der aktuellen Ladung gestohlen worden war, blieb zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr