Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bundespolizei findet 30.000 Schmuggelzigaretten

Ostsachsen Bundespolizei findet 30.000 Schmuggelzigaretten

Bei einem Ehepaar aus Kempten im Allgäu hat die Polizei am Samstag an der deutsch-polnischen Grenze rund 30.000 geschmuggelte Zigaretten gefunden. Laut Polizei war der 7er BMW des Pärchens zunächst in Bad Muskau aufgefallen, in Jämlitz wurde das Auto schließlich gestoppt.

Voriger Artikel
Extremismus-Bekämpfer ermitteln zu Brandanschlag auf Petrys Auto
Nächster Artikel
Kellerbrand in Coswig


Quelle: dpa

Bad Muskau. Bei einem Ehepaar aus Kempten im Allgäu hat die Polizei am Samstag an der deutsch-polnischen Grenze rund 30.000 geschmuggelte Zigaretten gefunden. Laut Polizei war der 7er BMW des Pärchens zunächst in Bad Muskau aufgefallen, in Jämlitz wurde das Auto schließlich gestoppt.

Während die beiden Mittdreißiger zunächst den Besitz von steuerpflichtigen Waren verneinten, wurde die Polizei fündig. Zunächst fanden sich mehr als 15.000 Zigaretten in einem Reisekoffer, weitere knapp 15.000 Zigaretten lagen in der Mulde, in der gewöhnlich das Reserverad Platz findet. Der Der verhinderte Steuerschaden beträgt laut Polizei rund 5.700 Euro

Das Paar muss sich nun wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung verantworten.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr