Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bei Ausflug ertrunkener Großvater - Polizei geht von Badeunfall aus

Haselbachtal Bei Ausflug ertrunkener Großvater - Polizei geht von Badeunfall aus

Nach dem Tod eines 64-Jährigen in einem Steinbruch in Ostsachsen geht die Polizei zunächst von einem Badeunfall aus. Es bestehe bisher kein Straftatverdacht, sagte ein Sprecher am Montag in Görlitz. Der Kontrast Hitze und kaltes Wasser sei wohl zu viel für den Kreislauf des Mannes gewesen.

Voriger Artikel
31-Jähriger demoliert in Heidenau 16 Autos und Mopeds
Nächster Artikel
Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B 101
Quelle: Archiv

Haselbachtal . Nach dem Tod eines 64-Jährigen in einem Steinbruch in Ostsachsen geht die Polizei zunächst von einem Badeunfall aus. Es bestehe bisher kein Straftatverdacht, sagte ein Sprecher am Montag in Görlitz. Der Kontrast Hitze und kaltes Wasser sei wohl zu viel für den Kreislauf des Mannes gewesen. Klarheit erwarten die Ermittler von der noch ausstehenden Obduktion. Der 64-Jährige war am Samstag bei einem Badeausflug mit seinem zehnjährigen Enkel vom Schwimmen nicht zurückgekehrt und ertrunken. Hobbytaucher hatten den Großvater später tot aus elf Metern Tiefe geborgen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr