Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Bautzen: Säugling in Babyklappe abgelegt - tot

Bautzen: Säugling in Babyklappe abgelegt - tot

Ein Säugling ist am Dienstagmorgen in einer Babyklappe in Bautzen abgelegt worden - allerdings kam jede Hilfe zu spät. Das Kind habe trotz intensivmedizinischer Behandlung nicht mehr gerettet werden können, teilte die Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien mit.

Voriger Artikel
Hoyerswerda: 20-Jähriger gesteht, eine Frau getötet zu haben. War es seine Mutter?
Nächster Artikel
Görlitz: Rentner bleibt in Türen einer Straßenbahn stecken

Eigentlich soll die Babyklappe Kindstode verhindern helfen. In Bautzen kam dennoch jede Hilfe für einen Säugling zu spät.

Quelle: dpa

Unklar sei, ob das Kind schon in der Babyklappe tot war oder erst später starb. Ein Obduktion soll Klarheit bringen.

Polizei und Staatsanwaltschaft in Bautzen baten die Mutter des Kindes dringend, sich zu melden und medizinische und psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Über das Geschlecht des Kindes geben die Behörden wegen der Ermittlungen bewusst keine Auskunft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr