Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bauarbeiter bergen Flak-Geschütz-Reste aus ehemaliger Bautzener Kaserne

Bauarbeiter bergen Flak-Geschütz-Reste aus ehemaliger Bautzener Kaserne

Bauarbeiter haben am Montag in Bautzen Reste eines alten Flak-Geschützes aus dem zweiten Weltkrieg zu Tage gefördert. Wie die Polizei mitteilte, sei das Geschütz bei Schachtarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Husarenkaserne gefunden worden.

Voriger Artikel
Drei Schafe in Putzkau höchstwahrscheinlich von Wolf gerissen
Nächster Artikel
Gewalt gegen sächsische Polizisten nimmt zu - Ulbig für schnelle Ahndung

In Bautzen wurden Reste eines alten Geschützes gefunden.

Quelle: Polizei

Die Arbeiter informierten die Polizei. Wie die Beamten mitteilten, müssen nun Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes überprüfen, ob das Kriegsgerät eventuell noch geladen ist und damit Gefahr von ihm ausgehen könnte.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr