Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Anzeige statt Lob: Rentner beleidigt Polizistin und Grundschüler

Anzeige statt Lob: Rentner beleidigt Polizistin und Grundschüler

Im Rahmen der Aktion „Blitz for Kids“ hat ein Rentner am Montag statt eines Lobes eine Anzeige kassiert. Nahe einer Grundschule hatten sich Polizisten und Schüler zur Geschwindigkeitsmessung der vorbeifahrenden Autos postiert.

Nachdem der Rentner mit vorbildlichem Tempo durch die Messstelle gefahren war, wollten ihn die Polizisten stoppen.

Denn im Rahmen der Aktion erhalten vorbildliche Autofahrer von den Kindern ein Lob und eine „Grüne Karte“. Zudem sollte der Fahrer ein von den Kindern selbst gemaltes Bild erhalten, teilte die Polizei mit. Dass er per Anhaltekelle gestoppt werden sollte, passte dem 69-Jährigen am Steuer jedoch offenbar gar nicht. Anstatt anzuhalten, gab der Mann Gas und ignorierte die Polizistin. Diese musste ausweichen, um einem Zusammenstoß zu entgehen.

phpd9772844fb201211041252.jpg

Knapp mehr als 15.000 Besucher feierten am Sonnabend bei der 14. Unity.Dresden.Night.

Zur Bildergalerie
phpc41a161499201310111226.jpg

Clown Don Christian stolpert tollpatschig durch die Manege.

Zur Bildergalerie
phpcd5682f61c201309251434.jpg

Die Dresdner "Face-of-Germany"-Finalisten Denny Bräuer, Franziska Börner und Zoe Zobel mit Organisator Mike Sickert.

Zur Bildergalerie
phpf08a575598201310101137.jpg

Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden.

Zur Bildergalerie
php7ba8595e62201310101053.jpg

Das Deutschs Hygiene-Museum Dresden bittet zum Tanz.

Zur Bildergalerie
php454245873a201202221716.jpg

Seit Dezember wird das Blaue Wunder am Abend extra beleuchtet.

Zur Bildergalerie
php288d69b4ca201310101008.jpg

Wie fit bist du? Die Dynamos mussten zum Laktattest.

Zur Bildergalerie
php239584494d201310101039.jpg

Semperoper Dresden erstrahlte in Pink

Zur Bildergalerie
php07d569f199201309151200.jpg

40 junge Frauen und Männer kämpften im Halbfinale des Castingwettbewerbes Face of Germany um die Gunst der Jury.

Zur Bildergalerie
php8d8c115620201312111607.jpg

800 Schüler demonstrierten für die Gleichberechtigung der freien Schulen

Zur Bildergalerie
phpf7a1355dc0201203252125.jpg

Udo Lindenberg gastierte gleich an zwei Tagen hintereinander in der Arena Leipzig. Foto vom 25.03.2012

Zur Bildergalerie

Kurz darauf hielt der Rentner dann doch an, stieg aus seinem Auto aus und schrie die erschrockenen Kinder und verdutzten Beamtinnen an der Kontrollstelle an. Von dem eigentlichen Dank wollte er nichts wissen. Nach erfolgter Personalienfeststellung und erfolglosen Versuchen, den aufgebrachten, brüllenden Mann zu beruhigen, fuhr dieser weiter, teilten die Beamten weiter mit. Der 69-Jährigen muss sich nun wegen des Verdachts der Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung verantworten.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr