Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Anklage wegen Brandanschlags auf Flüchtlingsunterkunft in Hoyerswerda

Vier Verdächtige ermittelt Anklage wegen Brandanschlags auf Flüchtlingsunterkunft in Hoyerswerda

Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat Anklage wegen eines Brandanschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft in Hoyerswerda erhoben. Den vier Beschuldigten wird vorgeworfen, in der Nacht zum 3. Juni vor einer als Notquartier genutzten Turnhalle einen selbstgebauten Brandsatz geworfen zu haben.

Voriger Artikel
75-jährige Fußgängerin stirbt bei Zusammenstoß mit Auto in Bautzen
Nächster Artikel
Bauarbeiter in Leipzig bei Sturz von Gerüst schwer verletzt

Hoyerswerda . Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat Anklage wegen eines Brandanschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft in Hoyerswerda erhoben. Den vier Beschuldigten wird vorgeworfen, in der Nacht zum 3. Juni vor einer als Notquartier genutzten Turnhalle einen selbstgebauten Brandsatz auf den Fußweg vor der Halle geworfen zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Die Tatverdächtigen waren zu diesem Zeitpunkt zwischen 17 und 25 Jahre alt. Verletzt wurde niemand. In der Turnhalle befanden sich damals 27 Flüchtlinge verschiedener Nationalität.

Nach Darstellung der Staatsanwaltschaft sollte den Bewohnern der Unterkunft angedroht werden, dass sie „jederzeit Opfer einer schweren Brandstiftung werden könnten, da sie in Hoyerswerda unerwünscht seien“. Die Beschuldigten hätten im Ermittlungsverfahren ein Geständnis abgelegt. Die Anklage lautet auf „Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten in Tateinheit mit Verstoß gegen das Waffengesetz“, hieß es weiter. Den Beschuldigten drohe eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren oder eine Jugendstrafe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr