Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
18 Jahre alter Iraker an Haltestelle in Freital zu Boden geprügelt

Freital 18 Jahre alter Iraker an Haltestelle in Freital zu Boden geprügelt

Am Montagnachmittag ist bei einer Auseinandersetzung in Freital ein junger Mann verletzt worden. Der 18-Jährige stand gegen 15.15 Uhr an einer Haltestelle an der Glück-Auf-Straße, als er plötzlich von zwei Unbekannten attackiert wurde.

Voriger Artikel
32-jährige Frau in Bautzen getötet - Ehemann festgenommen
Nächster Artikel
Fußgängerin von Transporter überrollt
Quelle: dpa

Freital . Am Montagnachmittag ist bei einer Auseinandersetzung in Freital ein junger Mann verletzt worden. Der 18-jährige Iraker stand gegen 15.15 Uhr an einer Haltestelle an der Glück-Auf-Straße, als er plötzlich von zwei Unbekannten attackiert wurde. Die Täter rissen den Mann zu Boden und schlugen und traten anschließend auf ihn ein. Eine Passantin half dem Opfer und alarmierte die Polizei.

Einen der beiden Schläger konnten die Polizeibeamten anhand der Personenbeschreibung noch am Nachmittag stellen. Es handelt sich um einen 21-jährigen Freitaler, der betrunken war, als die Ordnungshüter ihn aufgriffen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Außerdem hatte der Mann Drogen konsumiert.

Die Identität des zweiten Täters ist bislang unbekannt. Er soll etwa 1,75 Meter groß, dunkelblond und von normaler Statur sein. Zur Tatzeit war er mit einem dunklen Pullover und dunkler Hose bekleidet.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Ob die beiden Angreifer ein fremdenfeindliches Motiv hatten, werde noch geprüft. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte ein Polizeisprecher.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Dippoldiswalde oder die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

ttr (mit dpa)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr