Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
15 Polizisten und ein Ordner bei Ostderby verletzt

Dynamo gegen Magdeburg 15 Polizisten und ein Ordner bei Ostderby verletzt

Bei Krawallen am Rande des Ostderbys zwischen dem 1. FC Magdeburg und der SG Dynamo Dresden sind in Magdeburg 15 Polizisten und ein Ordner verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden 33 Anzeigen unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, Raub und Widerstand erstattet.

Voriger Artikel
Obercarsdorf: Niederländischer Biker stirbt bei Verkehrsunfall
Nächster Artikel
Verfahren gegen Chemnitzer Gefängniswärter eingestellt

Polizei am Block für Anhänger von Dynamo Dresden.

Quelle: Jens Wolf/dpa

Magdeburg. Bei Krawallen am Rande des Ostderbys zwischen dem 1. FC Magdeburg und der SG Dynamo Dresden sind in Magdeburg 15 Polizisten und ein Ordner verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden 33 Anzeigen unter anderem wegen Landfriedensbruchs, gefährlicher Körperverletzung, Raub und Widerstand erstattet. Mehr als 300 Personen wurden von den Einsatzkräften vorübergehend festgesetzt.

Dynamo-Fans sorgen in Magdeburg für Zwischenfälle

Dynamo-Aufstieg: Alle Fotos in der Übersicht

Die Dynamo-Anhänger waren nicht wie geplant pünktlich am Stadion eingetroffen, weil der Sonderzug aus Sachsen mit 40 Minuten Verspätung in Magdeburg eingetroffen war. Dann liefen auch die Einlasskontrollen schleppend. Hunderte Fans versuchten dann, den Eingangsbereich zum Gästeblock des Magdeburger Stadions zu stürmen. Bei der schon im Vorfeld geplanten Aktion kam es zu gewalttätigen Übergriffen auf Polizisten und Ordner.

Auch nach dem Spiel kehrte keine Ruhe ein. Rund 250 zum Teil vermummte Magdeburger griffen Dresdner Fans sowie Polizisten an. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Pfefferspray ein, um die Gewalttäter zurückzudrängen. Das Spiel war im Vorfeld zum Brisanzspiel erklärt worden, rund 1000 Beamte aus sechs Bundesländern waren im Einsatz, um das erste Gastspiel Dynamos in Magdeburg seit neun Jahren abzusichern.

dpa/JL

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr