Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizeiticker Mitteldeutschland
Unfall
Bei Grimma überschlägt sich ein Auto und bleibt auf dem Dach liegen.

Auf der Staatsstraße 38 zwischen Grimma und Mutzschen hat sich nahe der Ortslage Pöhsig am Donnerstagabend kurz nach 18 Uhr ein Auto überschlagen. Bei dem Unfall sind zwei Personen verletzt worden.

mehr
Rassismus-Vorwürfe
Polizisten

Im Fall eines angeblich rassistisch motivierten Polizeieinsatzes in Leipzig nimmt die CDU nun die Beamten in Schutz. Die betroffenen Referenten aus Kamerun prüfen derweil juristische Schritte.

mehr
Federvieh auf Irrwegen
Hobby-Ornithologe und Polizeihauptmeister Lutz Fankhänel kümmerte sich um das Federvieh.

Auf die Autobahn 4 bei Rammenau hat sich am Mittwoch ein Schwan verirrt. Das Federvieh konnte nicht mehr losfliegen und watschelte auf der Überholspur Richtung Dresden. Eine in der Nähe befindliche Polizeistreife eilte dem Tier zu Hilfe. Doch so einfach einfangen ließ sich der Schwan nicht.

mehr
Polizei sucht Zeugen
Symbolfoto

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich auf dem Sebnitzer Markt ereignet hat. Ein unbekanntes, vermutlich schwarzes Fahrzeug war gegen die Postmeilensäule gefahren. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

mehr
Kriminalpolizei ermittelt
Symbolfoto

Fette Beute hat ein unbekannter Dieb gemacht, der am Mittwochmittag sein Unwesen im Freitaler Ortsteil Zauckerode trieb. Der Mann verschaffte sich nach Angaben der Polizei gewaltsam Zutritt zum Büro eines Einkaufsmarktes an der Oppelstraße.

mehr
8000 Euro Schaden
Symbolfoto

Auf ungewöhnliche Beute hatten es Diebe in der Nacht zu Mittwoch in Radeburg abgesehen. Wie die Polizei mitteilt, trieben die Unbekannten auf einer Baustelle an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Allee ihr Unwesen.

mehr
Ladung unzureichend gesichert
Elf Helfer waren von 13 bis 19 Uhr damit beschäftigt, die Teesäcke umzuladen.

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz ist das Technische Hilfswerk am Mittwoch nach Kesselsdorf gerufen worden. Auf dem Hof eines Abschleppdienstes war ein tschechischer Sattelzug gestrandet, dessen Fracht nicht ordnungsgemäß gesichert war. 1500 Säcke Tee – jeder stolze 17 Kilogramm schwer – mussten deshalb umgeladen werden.

mehr
Skoda überschlägt sich
Der Skoda kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.

Ein missglücktes Überholmanöver hat am Mittwochabend zu einem schweren Unfall bei Klipphausen geführt. Dabei erlitt ein 45 Jahre alter Skodafahrer schwere Verletzungen.

mehr
Nato-Truppen
Militär der US-Armee auf der A 4 in Sachsen.

So sieht die Reiterei heute aus – jedenfalls bei der US-Armee: Das 3. Bataillon des 2. Kavallerie-Regiments rollte am Mittwoch über die Autobahn 4 an Dresden vorbei gen Osten. Die Panzer, Panzerschützenwagen, Humvees und rund 800 Soldaten waren bisher in Deutschland stationiert.

mehr
Verstoß gegen das Tierschutzgesetz?
Nach dem Fund mehrerer toter Katzenbabys in Chemnitz ermittelt die Polizei wegen Tierquälerei.

Nach dem Fund mehrerer toter Katzenbabys in Chemnitz ermittelt die Polizei wegen Tierquälerei. Es würden zwei Fälle untersucht, sagte eine Sprecherin am Mittwoch. Am 5. und am 9. Oktober wollen Anwohner vor einem Plattenbau jeweils einige zerschmetterte Tiere entdeckt und sie zum nahe gelegenen Tierasyl gebracht haben.

mehr
Leerstehendes Haus
Die Feuerwehr hatte Mühe beim Löschen des Daches.

In der Nacht zum Mittwoch hat der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Schandauer Straße gebrannt und großen Schaden am Gebäude angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, entstand der Brand in dem leerstehenden und sanierungsbedürftigen Haus gegen 0.40 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache.

mehr
„Unfassbare Geschichte“
Mittlerweile äußerte sich auch die Band Frei.Wild selber zu der Attacke auf einen Fan und seinen Begleiter in Connewitz. (Archivbild)

Nach der gewalttätigen Attacke auf einen Frei.Wild-Fan und seinen Bekannten in Connewitz haben sich nun die Musiker zu Wort gemeldet und den Betroffenen ihre Solidarität ausgesprochen. Mit teils drastischen Worten verurteilen sie den Angriff.

mehr
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr