Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zastrow bleibt Chef der Sachsen-FDP

Zastrow bleibt Chef der Sachsen-FDP

Die sächsische FDP vertraut auch nach dem Debakel bei der Landtagswahl im Sommer 2014 ihrem langjährigen Vorsitzenden Holger Zastrow. Der 46-Jährige wurde am Samstag auf einem Landesparteitag in Hartha für weitere zwei Jahre gewählt.

Voriger Artikel
Sachsens Lehrer wollen am Dienstag wieder streiken – Großkundgebung in Leipzig geplant
Nächster Artikel
Ulbig für Mindestkontingente bei Asylbewerberaufnahme in der EU

Holger Zastrow, Stadtrat FDP

Quelle: PR

Erstmals gab es mit dem Lokalpolitiker und früheren Bundestagsabgeordneten Heinz-Peter Haustein einen Gegenkandidaten.

Die Zustimmung für Zastrow habe deshalb mit 58,2 Prozent weit unter den Ergebnissen der Vorjahre gelegen, erklärte Generalsekretär Torsten Herbst. 145 der Delegierten votierten für den Parteichef, 61 für Haustein, bei 10 Enthaltungen und 33 Nein-Stimmen. Die FDP war bei der Landtagswahl nach fünf Jahren in einer CDU-geführten Regierungskoalition nur noch auf 3,8 Prozent gekommen und aus dem Parlament geflogen. Zastrow will die Partei nun als Bürgerbewegung etablieren. „Wir müssen uns um diejenigen kümmern, die die etablierte Politik nicht mehr erreicht“, sagte er. Dabei werde die FDP auf Bürgerentscheide, Petitionen und Aktionen auf der Straße setzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr