Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zahlen zur sächsischen Finanzpolitik

Zahlen zur sächsischen Finanzpolitik

Nach den Prognosen kann Sachsen in den kommenden Jahren mit steigenden Steuereinnahmen rechnen; sie sollen von etwa 11,88 Milliarden Euro (2014) auf 12,82 Milliarden Euro (2018) steigen, 2013 flossen 11,7 Milliarden Euro Steuern in die Landeskasse.

Deutsche Presse-Agentur dpa

2014 hat der sächsische Haushalt ein Volumen von rund 17 Milliarden Euro, in den kommenden Jahren soll er bei etwa 16,5 Milliarden Euro konstant bleiben. Während der Umfang des Haushaltes seit dem Jahr 2000 in Sachsen nur um zwei Prozent stieg, waren es in Ländern wie Bayern und Nordrhein-Westfalen 32 beziehungsweise 21 Prozent. In der neuen Förderperiode der EU muss Sachsen mit sinkenden Zuweisungen rechnen: In der zurückliegenden Phase von 2007 bis 2013 flossen insgesamt 4,95 Milliarden Euro EU-Gelder in den Freistaat, in der aktuellen Förderperiode bis 2020 sind es 3,63 Milliarden Euro. Perspektivisch möchte Sachsen die Zahl der Landesbeschäftigten von momentan mehr als 80 000 senken. Bis zum Jahr 2020 war eine Größenordnung von 70 000 Landesdienern angepeilt. An dieser Zahl hält der Freistaat generell fest, allerdings wird eine zeitliche Streckung des Stellenabbaus nicht mehr ausgeschlossen. Bei der Investitionsquote strebt Sachsen im neuen Doppelhaushalt für 2015 und 2016 einen Wert von 18 Prozent und damit die höchste Quote aller Bundesländer an. Zum Vergleich: 2013 lag die Investitionsquote der West-Länder bei neun Prozent, im Osten waren es ohne Sachsen 13,7 Prozent und in Sachsen 18,7 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr