Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Warnstreik für höhere Gehälter in Cura-Pflegeeinrichtungen

Notversorgung eingerichtet Warnstreik für höhere Gehälter in Cura-Pflegeeinrichtungen

Mitarbeiter der Cura-Pflegeeinrichtungen in Stollberg und Klingenthal haben am Donnerstag die Arbeit niedergelegt. Sie fordern mehr Geld und eine damit verbundene Wertschätzung ihrer Arbeit, wie Verdi-Sprecherin Simone Bovensiepen am Donnerstag sagte.

Voriger Artikel
Wieder Warnstreik bei der Telekom
Nächster Artikel
Lehrerverband beklagt Mängel bei Inklusion

Seit 1998 habe es keine Gehaltserhöhung für die Beschäftigten gegeben.

Quelle: dpa

Stollberg/Klingenthal. Mitarbeiter der Cura-Pflegeeinrichtungen in Stollberg und Klingenthal haben am Donnerstag die Arbeit niedergelegt. Sie fordern mehr Geld und eine damit verbundene Wertschätzung ihrer Arbeit, wie Verdi-Sprecherin Simone Bovensiepen am Donnerstag sagte. Seit 1998 habe es keine Gehaltserhöhung für die Beschäftigten gegeben. Deshalb fordert die Gewerkschaft für die etwa 120 Mitarbeiter der beiden Einrichtungen sowie für die Beschäftigten des Behindertenzentrums in Klingenthal bis zu 350 Euro mehr im Monat. Die nächsten Gespräche mit den Arbeitgebern beginnen am Freitag in Berlin. Für den Warnstreik wurde eine Notversorgung eingerichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr