Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Volksantrag: Sachsens Schüler werben für kostenlose Schulbusse

Volksantrag: Sachsens Schüler werben für kostenlose Schulbusse

Es brodelt schon lange um die kostenlose Schülerbeförderung in Sachsen. Die Landtagsopposition macht sich dafür stark, von den Landräten gibt es Widerstand. Der Landeselternrat Sachsen hat schon beschlossen, mit einem Volksantrag eine Entscheidung noch vor der Landtagswahl anzustoßen.

Auch der Landesschülerrat (LSR) fordert jetzt eine beitragsfreie Schülerbeförderung.

Für den LSR Sachsen ist die kostenlose Schülerbeförderung nicht nur ein entscheidender Fakt um Eltern zu entlasten. Es gehe auch darum, dass in der sächsischen Verfassung verankerte Recht auf kostenfreie Schulbildung zu gewähren. Für den ländlichen Raum sei es noch entscheidender, dass Schüler kostenlos zur Schule kommen. Er würde wieder an Attraktivität dazugewinnen und der Abwanderung in die Städte ließe sich die beitragsfreie Schülermobilität entgegen stellen. Der LSR-Vorsitzende Patrick Tanzer dazu: "Es kann nicht sein das wir kostenfreie Bildung propagieren, aber Schüler und deren Eltern für den Schulweg zahlen müssen."

Der Landeselternrat will mit einem Volksantrag (40000 Unterschriften) an den Landtag eine Änderung des Schulgesetzes erreichen, mit der die Schülerbeförderung für die Eltern und Kinder kostenlos wäre. Den Kommunen würden bis zu 18 Millionen Euro Kosten entstehen, die sie sich vom Land zurückholen müssten. Sollte diese Initiative scheitern, könnte es über einen Volksentscheid noch viel teurer werden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 19.02.2014

I.P.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr