Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verdi fordert mehr Geld für Sicherheitskräfte an Flughäfen

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Verdi fordert mehr Geld für Sicherheitskräfte an Flughäfen

Für die Sicherheitskräfte an den Flughäfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnen am Mittwoch die Tarifverhandlungen. Die Gewerkschaft Verdi fordert für die 390 Beschäftigten deutlich mehr Geld.

Voriger Artikel
Freistaat erhöht Fördersätze für Straßen- und Brückenbau
Nächster Artikel
Jeder dritte Studienanfänger in Ostdeutschland kommt aus dem Westen

Der Dresdner Flughafen.

Quelle: dpa

Leipzig. Für die Sicherheitskräfte an den Flughäfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnen am Mittwoch die Tarifverhandlungen. Die Gewerkschaft Verdi fordert für die 390 Beschäftigten deutlich mehr Geld. „Wir haben Nachholbedarf ohne Ende“, sagte Verdi-Verhandlungsführerin Christel Tempel am Dienstag. Die Stundenlöhne von 9,20 Euro beziehungsweise 11,80 Euro je nach Bereich bewegten sich am untersten Level aller Flughäfen. Die Gewerkschaft fordert ein Lohnplus von 3 Euro brutto pro Stunde. Ein Angebot des Bundesverbandes Sicherheitswirtschaft gebe es noch nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr