Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verband: Keine Kündigungswelle für Ost-Datschen

Spezieller Kündigungsschutz abgelaufen Verband: Keine Kündigungswelle für Ost-Datschen

Ein halbes Jahr nach dem Auslaufen eines speziellen Kündigungsschutzes für ostdeutsche Datschen-Grundstücke ist die erwartete Kündigungswelle ausgeblieben. „Kündigungen halten sich in Grenzen“, sagte der Sprecher des Verbandes Deutscher Grundstücknutzer (VDGN), Holger Becker.

Voriger Artikel
Leipziger Wissenschaftlerin: Muslime und Islam differenziert betrachten
Nächster Artikel
Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst stehen bevor

Eine «Datsche» in einer Kleingartenanlage in Potsdam.

Quelle: dpa

Potsdam. Ein halbes Jahr nach dem Auslaufen eines speziellen Kündigungsschutzes für ostdeutsche Datschen-Grundstücke ist die erwartete Kündigungswelle ausgeblieben. „Kündigungen halten sich in Grenzen“, sagte der Sprecher des Verbandes Deutscher Grundstücknutzer (VDGN), Holger Becker, am Montag auf Anfrage. Er bestätigte einen Bericht der „Märkischen Allgemeinen Zeitung“.

Betroffen seien meist Besitzer von Wassergrundstücken oder in Lagen, für die es Bebauungspläne gebe, sagte Becker. Die Kommunen seien aber relativ zurückhaltend. 70 Prozent der Grundstücke liegen nach Verbandsangaben außerhalb der Gemeinden. Zahlen zu Betroffenen gibt es nicht.

Am 3. Oktober 2015 war nach mehrmaliger Verlängerung das Gesetz ausgelaufen. Seitdem können nach DDR-Recht geschlossene Pachtverträge grundsätzlich gekündigt werden, was bis dato kaum möglich war. Heute gibt es nach Angaben des Verbandes noch 500 000 Ferien-Grundstücke - auch mit dem russischen Begriff Datsche bezeichnet. Die Verträge waren bereits vor dem 3. Oktober 1990 geschlossen worden. Vor der Wende wurde Pachtzins in Höhe von etwa 20 Pfennig pro Quadratmeter fällig, heute sind es durchschnittlich etwa 1,10 Euro oder auch mehr in attraktiven Lagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr