Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Um- und Neubau der Schwimmhalle Freiberger Straße rücken näher

Um- und Neubau der Schwimmhalle Freiberger Straße rücken näher

Dresden. Seit 15 Jahren fordere der Dresdner Stadtrat  Rekonstruktionen an der Schwimmhalle am Freiberger Platz, blickte SPD-Stadtrat Thomas Blümel gestern zurück.

Heute soll es im Stadtrat auf der Sitzung im Kulturpalast endlich konkret werden - was die weiteren Planungen für die Sanierung und  den Neubau angeht.

Und das trotz einer Finanzierungslücke von sechs Millionen Euro. Erweiterung und Sanierung des Komplexes kosten mindestens 24 Millionen Euro - sechs mehr als geplant. Ebenfalls noch nicht drin in der Planung: die  Betriebskosten. In der künftigen Haushaltsplanung, beginnend mit dem Doppelhaushalt 2013/14, sollen diese Kosten  eingeplant und beschlossen werden. Damit wollen die Stadträte die nächsten Planungsphasen des Bauvorhabens anschieben,  so dass der Bau tatsächlich näherrückt - allen Unkenrufen zum Trotz.

Neben dem bisherigen Leistungszentrum soll eine neue Schwimmsport- Arena  entstehen. Mit acht neuen 50-Meter-Bahnen soll der Komplex künftig für nationale Wettkämpfe taugen. Darüberhinaus wird die  Halle mit dem bisherigen 50-Meter-Becken saniert. Die Finanzprobleme hatten sich verschärft, weil der Freistaat Sachsen der Stadt für die Förderung des Vorhabens eine Absage erteilte.

„Der Fördertopf des Landes für Sportbauten steht bei null",  bestätigte Sportbürgermeister Winfried Lehmann (CDU). Dresden hatte auf 35 Prozent Landesförderung gehofft. Das wären sieben Millionen Euro netto.

rare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr