Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Trauerfeier für Unister-Gesellschafter Wagner und Schilling

Leipzig Trauerfeier für Unister-Gesellschafter Wagner und Schilling

Bei einer Trauerfeier für die verunglückten Unister-Chefs haben knapp 400 Mitarbeiter, Freunde und Weggefährten Abschied von Thomas Wagner und Oliver Schilling genommen. Die beiden Gesellschafter des Leipziger Internet-Unternehmens waren Mitte Juli bei einem Flugzeugabsturz in Slowenien ums Leben gekommen.

Wagner (38) und Schilling (39) waren im Juli bei einem Flugzeugabsturz in Slowenien ums Leben gekommen.

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einer Trauerfeier für die verunglückten Unister-Chefs haben knapp 400 Mitarbeiter, Freunde und Weggefährten Abschied von Thomas Wagner und Oliver Schilling genommen. Der ehemalige Unister-Manager Ralph Michaelsen sagte am Donnerstag in Leipzig: „Die Besten sterben jung. Und die beiden gehören zu den Besten - menschlich und im Berufsleben.“

Trauerfeier für Thomas Wagner und Oliver Schilling

Zur Bildergalerie

Die beiden Gesellschafter des Leipziger Internet-Unternehmens waren Mitte Juli  bei einem Flugzeugabsturz in Slowenien ums Leben gekommen. Sie waren auf der Rückreise aus Venedig, wo Wagner einem Millionenbetrug aufgesessen sein soll. Kurz darauf meldete Unister Insolvenz an. Das Unternehmen betreibt zahlreiche Webportale, darunter die Reiseseiten fluege.de und ab-in-den-urlaub.de.

Die Trauerfeier wurde in der Leipziger Kongresshalle veranstaltet. Zwischen Kränzen und farbenprächtigen Blumengebinden zeigten zwei Schwarz-Weiß-Fotos Wagner (38) und Schilling (39). Tourismusmanager Michaelsen nannte Wagner einen Revoluzzer im Touristikbereich, der immer 100 Prozent gegeben habe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sechs Kaufangebote liegen vor
Der Unister-Konzern betreibt über 40 Internetportale.

Drei weitere Unternehmen aus der Reisesparte der Unister-Gruppe haben Insolvenz beantragt. Dabei handelt es sich um die Ab-in-den-Urlaub-Betriebsgesellschaft mit 178 Mitarbeitern sowie zwei kleinere Firmen. Die Buchungen seien sicher, für die Kunden ändere sich laut Insolvenzverwalter nicht.

mehr
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr