Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Tillich nennt Nazi-Aktionen zum 13. Februar schäbig und unerträglich

Tillich nennt Nazi-Aktionen zum 13. Februar schäbig und unerträglich

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat Aktionen von Neonazis zum 13. Februar verurteilt. „Der Versuch von Rechtsextremisten, das Gedenken an die Zerstörung Dresdens und den Krieg für ihre Zwecke zu instrumentalisieren und die nationalsozialistische Schreckensherrschaft auszublenden, ist schäbig und unerträglich“, sagte er am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Die breite Beteiligung an friedlichen Aktionen von Mahnwachen bis zur Menschenkette sei darauf „genau die richtige Antwort“.

„Wir alle sind aufgerufen, über den Tag hinaus für Frieden, Toleranz und gegen Hass, Gewalt und Rassismus einzutreten“, appellierte er. Wichtig sei und bleibe eine aktive und wache Bürgergesellschaft, „um den braunen Brandstiftern“ entgegenzutreten. Dies zeige ja auch Wirkung. „In Dresden und in ganz Sachsen ist kein Platz für Rechtsextreme.“

Eine diesmal für den 13. Februar angemeldete Neonazi-Kundgebung war Mittwochabend überraschend abgesagt worden. Allerdings waren zuvor Rechte mit Fackeln durch Dresden marschiert - unter lautem Protest von über 1000 aufgebrachten Bürgern und Gegendemonstranten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr