Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Tillich fordert wirtschaftsfreundlicheren Kurs der CDU

Große Koalition dürfe „keine Dauereinrichtung werden“ Tillich fordert wirtschaftsfreundlicheren Kurs der CDU

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) fordert einen wirtschaftsfreundlicheren Kurs der Union. „Die CDU hat in den letzten Jahren zu viel Wert auf die Sozialpolitik gelegt und sich zu wenig um eine gute, zukunftsfähige Wirtschaftspolitik gekümmert“, sagte Tillich.

Voriger Artikel
Acht junge Sachsen für Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ qualifiziert
Nächster Artikel
Beste DRK-Rettungsschwimmer kommen aus Dresden, Freital und Chemnitz

Ministerpräsident  Stanislaw Tillich (CDU) feiert am Sonntag seinen 57. Geburtstag.

Quelle: dpa

Leipzig . Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) fordert einen wirtschaftsfreundlicheren Kurs der Union. „Die CDU hat in den letzten Jahren zu viel Wert auf die Sozialpolitik gelegt und sich zu wenig um eine gute, zukunftsfähige Wirtschaftspolitik gekümmert“, sagte Tillich dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Die Leistungsträger in der Gesellschaft fühlten sich von der CDU „nicht mehr politisch vertreten und verstanden“.

Mit Blick auf die Bundestagswahl 2017 hält der dienstälteste CDU-Ministerpräsident eine schwarz-grüne Allianz für denkbar. „Die Grünen und die Christdemokraten verbinden viele gemeinsame
Grundsätze: die Bewahrung der Schöpfung, die europäische Vision und das meiste in Fragen der Haushalts- und teilweise auch der Wirtschaftspolitik.“ Für die Union dürfe die große Koalition mit der SPD „keine Dauereinrichtung werden“, sagte Tillich, der am Sonntag seinen 57. Geburtstag feierte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr