Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tillich bekommt erneut „Rote Karte“ für umweltschädlichen Wagen

Tillich bekommt erneut „Rote Karte“ für umweltschädlichen Wagen

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) ist nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe (DUH) wieder der größte Klimasünder unter den Spitzenpolitikern des Freistaats.

Voriger Artikel
Dresdner Verkehrsbetriebe schließen die Käseglocke auf dem Postplatz
Nächster Artikel
Betrug mit Pferdefleisch größer als bisher bekannt - 50.000 Tonnen unter Verdacht

Sachsen Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU)

Quelle: dpa

Die Organisation nahm in einer am Mittwoch in Berlin vorgestellten Untersuchung 171 Dienstwagen von Politikern bundesweit unter die Lupe. Tillichs Wagen, ein Audi A8 mit 350 PS, kommt laut DUH auf 198 Gramm CO2-Ausstoß.

Er erhielt als einziges Mitglied des Kabinetts die „Rote Karte“, die die DUH vergibt, wenn der CO2-Ausstoß den EU-Zielwert von 130 Gramm pro Kilometer um mehr als 40 Prozent übersteigt. Schon im vergangenen Jahr hatte Tillichs Wagen schlecht abgeschnitten. Bessere Noten bekamen die Minister. Die Daten waren zum siebten Mal ausgewertet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr