Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Tausende Besucher strömen durchs „Gläserne Regierungsviertel“ in der Landeshauptstadt

Tausende Besucher strömen durchs „Gläserne Regierungsviertel“ in der Landeshauptstadt

Rund 4500 Dresdner haben am Samstag das „Gläserne Regierungsviertel“ besucht. Das teilte Regierungssprecher Christian Hoose mit. Schon zum 11. Mal gewährte Sachsens Regierung bei einem Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen.

Voriger Artikel
80 Schulleiterstellen bleiben in Sachsen zum Schuljahresbeginn unbesetzt
Nächster Artikel
Immobilien in Sachsen: Kaufen statt Mieten liegt im Trend

Besucher in der Staatskanzlei Dresden am 17.8.2013.

Quelle: dpa

Am Vormittag hatte Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) persönlich die Tür zur Staatskanzlei aufgeschlossen und zum Bürgerfrühstück geladen.

Unter dem Motto „Gläsernes Regierungsviertel“ standen auch einige Ministerien offen und boten ein Programm, bei dem auch die Kinder auf ihre Kosten kamen; etwa beim Basteln oder bei der Porzellanmalerei. Eine Versteigerung von 24 Geschenken, die die sächsischen Ministerpräsidenten oder Chef der Staatskanzlei von Gästen bekamen sowie eine Tombola erbrachten 1219 Euro. Das Geld geht an den Verein Kinderarche Sachsen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr