Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Spendenbereitschaft der Sachsen nach wie vor groß

Hilfe für Flüchtlinge Spendenbereitschaft der Sachsen nach wie vor groß

Die großen Wohlfahrtsverbände in Sachsen registrieren weiterhin eine hohe Spendenbereitschaft der Sachsen für die Flüchtlinge. Das geht aus einer Umfrage beim Deutschen Roten Kreuz, bei der Caritas und bei der Johanniter-Unfall-Hilfe hervor.

Quelle: dpa

Leipzig/Dresden. Die großen Wohlfahrtsverbände in Sachsen registrieren weiterhin eine hohe Spendenbereitschaft der Sachsen für die Flüchtlinge. Das geht aus einer Umfrage beim Deutschen Roten Kreuz, bei der Caritas und bei der Johanniter-Unfall-Hilfe hervor. „Vor allem Sachspenden werden gegeben“, sagte Julian Rossig, Sprecher des Landesverbandes Sachsen der Johanniter in Leipzig. Allein die Spenden, die in den zurückliegenden zwei Monaten in der Messestadt eingegangen seien, könnten 26 Schiffscontainer füllen. Mit einer Plakataktion will sein Verband ab Freitag für die Hilfe danken. 50 Großflächenplakate werden zehn Tage in der Stadt hängen.

„Die Spenden reißen nicht ab“, sagte ein Sprecher des Diakonischen Werkes der evangelisch-lutherischen Kirche in Dresden. Knapp 29 000 Euro seien in diesem Jahr bislang bei der Katastrophenhilfe in Dresden eingegangen. Hinzu kämen noch Gelder aus Sachsen, die direkt an die zentrale Katastrophenhilfe gezahlt werden. Die Mittel würden weltweit unter anderem für die Flüchtlingshilfe eingesetzt.

„Die Spendenbereitschaft in Sachsen ist ungebrochen“, sagte DRK- Sprecher Kai Kranich. Für neu ankommende Flüchtlinge gebe es deshalb immer wieder genügend für die Grundversorgung aus Spenderhänden, also Hosen oder Hemden. Es würde aber jetzt mehr Winterbekleidung benötigt, schilderte der Sprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr