Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sechs Kandidaten für die OB-Wahl in Dresden: So wird der Wahlzettel aussehen

Sechs Kandidaten für die OB-Wahl in Dresden: So wird der Wahlzettel aussehen

Markus Ulbig (CDU), Stefan Vogel (AfD), Tatjana Festerling (Festerling), Eva-Maria Stange (Gemeinsam für Dresden), Lars Stosch alias Lara Liqueur (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative) und Dirk Hilbert (Unabhängige Bürger für Dresden) – in dieser Reihenfolge werden die sechs Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl in Dresden auf dem Wahlzettel stehen.

Voriger Artikel
Gastkommentar zu OB-Wahlumfragen in Dresden: Noch viele Unwägbarkeiten
Nächster Artikel
Sechs Kandidaten für die OB-Wahl in Dresden: So wird der Wahlzettel aussehen

Tatjana Festerling, Dirk Hilbert, Lars Stosch alias Lara Liqueur, Stefan Vogel, Markus Ulbig und Eva-Maria Stange (v.l.o).

Quelle: DNN

Das entschied am Mittwoch der Gemeindewahlausschuss. 18 Kandidaten waren vorgeschlagen worden, 16 der Personen mussten die erforderlichen 240 Unterstützerunterschriften liefern, das gelang nur vier Kandidaten. Ulbig und Vogel benötigten, da sie von einer Partei aufgestellt worden, diese Unterschriften nicht.

Die Reihenfolge auf dem Wahlzettel orientiert sich zunächst an den letzten Wahlergebnissen. Den ersten Platz bekommt der Amtsinhaber, der im Dresdner Falle mit Helma Orosz nicht wieder zur Wahl steht. Wahlergebnisse vorlegen können nur die CDU und die AfD, deswegen steht Ulbig vor Vogel. Anschließen wird alphabetisch nach dem Einreicher des Wahlvorschlages vorgegangen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr