Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Schülerrat warnt: Angekündigter Lehrerstreik fällt in Prüfungszeit

Schülerrat warnt: Angekündigter Lehrerstreik fällt in Prüfungszeit

Der Landesschülerrat in Sachsen sieht die angekündigten Lehrerstreiks im Freistaat mit gemischten Gefühlen. "Streiken ist ein verbrieftes Recht. Das ist auch gut so.

Auch die Forderungen des öffentlichen Dienstes sind nachvollziehbar. Doch jetzt in der Vorprüfungs- und Prüfungszeit kommt der zusätzliche Ausfall denkbar ungünstig", erklärte gestern der Schülerratsvorsitzende Patrick Tanzer in Dresden. Auch sonst gebe es bereits hohen Unterrichtsausfall. "Immer noch ist die Personalsituation an Schulen auf Kante genäht. Der Generationenwechsel und der hohe Altersdurchschnitt zehren an der Unterrichtsreserve."

Das Ziel müsse sein, dass der Arbeitskampf bald niedergelegt und der Verhandlungstisch angesteuert wird. "Im Vordergrund muss das Wohl der Schüler stehen. Und dafür arbeiten Lehrer in Ost und West gleich hart. Deswegen ist es nur gerecht, wenn es dafür gleichen Lohn gibt." Die Gewerkschaften wollen in Sachsen am Donnerstag Details zu Streikaktionen in Sachsen mitteilen.

An den Schulen in Sachsen-Anhalt fällt dagegen schon heute der Unterricht stundenweise aus. Aufgerufen zum Streik sind neben Lehrern auch Angestellte von Hochschulen sowie anderen Einrichtungen in Halle und Umgebung, wie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft gestern in Magdeburg mitteilte. Weitere Aktionen im Land seien am Donnerstag und Freitag geplant. Die Kernforderung lautet 5,5 Prozent mehr Geld, mindestens aber 175 Euro mehr. Die nächste Verhandlungsrunde ist für Mitte März angesetzt. Die Hauptgründe für das vorläufige Scheitern sind starke Differenzen über die betriebliche Altersvorsorge und die Eingruppierung der bundesweit 200 000 angestellten Lehrer.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 03.03.2015

Jörg Schurig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr