Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Schauer senken Waldbrandgefahr in Sachsen nur teilweise

Schauer senken Waldbrandgefahr in Sachsen nur teilweise

Einzelne Regenschauer in der Nacht zum Mittwoch haben die Waldbrandgefahr in Teilen Ostsachsens nur vorübergehend verringert. „Die Tendenz ist in den nächsten Tagen weiter steigend“, sagte Hans-Jürgen Langner vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig.

Voriger Artikel
Freie Wähler in Sachsen peilen Einzug in den Landtag an
Nächster Artikel
Tillich: Energiewende darf nicht über Strompreis finanziert werden
Quelle: Volkmar Heinz

Grund sei der ausbleibende flächendeckende Regen. Zudem bringe Hoch „Otto“ ab Donnerstag trockenes Wetter in den Freistaat. Erst ab Pfingsten könnte es feuchter werden. „Das ist aber noch unsicher.“

Laut Langner hatte es östlich der Elbe ein bisschen mehr geregnet, im Norden des Landkreises Bautzen seien 10 bis 13 Liter Niederschlag pro Quadratmeter gefallen. Dort galt nur noch Warnstufe 1 statt 4. Damit besteht die höchste Warnstufe und sehr hohe Waldbrandgefahr nur im Norden der Landkreise Görlitz, Meißen und Nordsachsen. In acht Landkreisen, den kreisfreien Städten Leipzig und Dresden gilt teils Warnstufe 3, im Erzgebirgskreis sowie den Landkreisen Mittelsachsen und Leipzig mittlere Gefahr mit Stufe 2.

„Es ist weiter erhöhte Vorsicht geboten“, sagte der Sprecher des Staatsbetriebes Sachsenforst, Daniel Thomann. Das Betreten der Wälder könne nicht verboten, von den Landkreisen aber eingeschränkt werden. „Bei Warnstufe 3 und 4 sollte man zur eigenen Sicherheit möglichst auf den Wegen bleiben.“ Bisher wurden der Behörde 17 Waldbrände bekannt, darunter zwei von über einem Hektar. Reichlich ein Viertel der Landesfläche sind mit Wald bedeckt.

„Wir erwarten am Abend und in der Nacht noch einzelne Gewitter und Schauer“, sagte Meteorologe Langner. Die Niederschlagsmenge sei aber zu unerheblich für größere Veränderungen. Von Donnerstag an bestimme trockene Luft bei 20 bis 24 Grad das Wetter. Regen sei frühestens am Pfingstsonntag oder -montag möglich. „Das ist aber noch unsicher.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr