Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sächsische SPD fordert sieben Millionen Euro für Studentenwerke

Sächsische SPD fordert sieben Millionen Euro für Studentenwerke

Die SPD-Landtagsfraktion hat sieben Millionen Euro Landeszuschuss jährlich für die Sächsischen Studentenwerke gefordert. Zugleich kritisierte die Fraktion die von der Regierung beschlossenen Reduzierungen.

Voriger Artikel
Gewitterfront hinterlässt in Sachsen kaum Schäden
Nächster Artikel
Sachsens Kitas vermitteln Kindern gesunde Ernährung
Quelle: dpa

„Die stetigen Kürzungen gefährden inzwischen die Substanz“, mahnte der Abgeordnete Holger Mahn laut Mitteilung vom Samstag.

Notwendige Investitionen müssten aufgeschoben oder durch Notoperationen aufgefangen werden und die Studentenwerke die Unterhaltskosten der Mensen selbst erwirtschaften. Dabei sei die Finanzierung in diesem Bereich eine öffentliche Aufgabe. „Von einem angemessen bezuschussten Essen kann schon lange keine Rede mehr sein.“ Dank deutlich höherer Zuschüsse für die meist privaten Kantinen des Öffentlichen Dienstes würden die Staatsdiener häufig günstiger als die Studenten essen. „Diese Schieflage ist nicht zu akzeptieren.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr