Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Sachsens Verkehrsminister Morlok will Jobticket für alle Ministerien einführen

Sachsens Verkehrsminister Morlok will Jobticket für alle Ministerien einführen

Das Verkehrsministerium will das seit 2009 im eigenen Haus verbreitete Jobticket für die Landeshauptstadt nun in allen Ministerien einführen. Auch die Mitarbeiter der anderen Ressorts sollten einen Anreiz erhalten, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen, sagte Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) am Freitag in Dresden.

Voriger Artikel
Sachsen rechnet mit deutlich höheren Steuereinnahmen - 1,5 Milliarden Euro mehr
Nächster Artikel
295 Millionen Euro Finanzhilfen für Sachsens Landwirte - EU-Zahlungen vorgezogen

Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok will das seit 2009 im eigenen Haus verbreitete Jobticket für die Landeshauptstadt nun in allen Ministerien einführen.

Quelle: Andreas Döring

Die Monatskarten könnten ab 2012 angeboten und bezuschusst werden.

Das Verkehrsministerium bietet sogar an, im ersten Jahr den Arbeitgeberanteil für alle Ressorts zu übernehmen. Der Freistaat ist mit rund 30 000 Mitarbeitern in Dresden einer der größten Arbeitgeber in der Region. Bisher nutzten 124 Beschäftigte des Wirtschaftsministeriums das Angebot.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr