Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsens Umweltminister Kupfer äußert Bedenken bei Einstieg Polens in Kernenergie

Sachsens Umweltminister Kupfer äußert Bedenken bei Einstieg Polens in Kernenergie

Die Pläne Polens für den Einstieg in die Kernenergie stoßen in Sachsen auf Bedenken. „Zwar ist und bleibt es ein souveränes Recht unseres Nachbarn, sich bei der Wahl des Energieträgers auch für die friedliche Nutzung der Kernenergie zu entscheiden“, sagte Umweltminister Frank Kupfer (CDU) am Donnerstag in Dresden.

Voriger Artikel
Sachsen kündigt gemeinsame Frauenhaft mit Sachsen-Anhalt
Nächster Artikel
Hintergrund: das russische Jolka-Fest

Sachsens Umweltminister Frank Kupfer äußerte am Donnerstag Bedenken über die Pläne Polens zu einem Einstieg in die Kernenergie. (Archiv- und Symbolbild)

Quelle: dpa

Spätestens seit der Katastrophe im japanischen Kernkraftwerk Fukushima müssten aber einige Aussagen des Programms noch einmal untersucht werden. Die sächsischen Bedenken seien den polnischen Behörden jetzt übermittelt worden.

Diese betreffen laut Minister vor allem die Annahme, dass schwerwiegende Havarien nur einmal in einer Million Jahre zu erwarten seien. Ebenso müsse die Aussage überprüft werden, dass es bei einer Havarie ausreiche, im Umkreis von drei Kilometern um die Anlage den Menschen Kaliumjodtabletten auszugeben.

Jodtabletten sollen verhindern, dass sich freigesetztes radioaktives Jod nicht in den Schilddrüsen ablagern kann und so die Gefahr von Schilddrüsenkrebs minimiert wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr