Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsens Piraten geben sich trotz Wahlenttäuschung zuversichtlich

Sachsens Piraten geben sich trotz Wahlenttäuschung zuversichtlich

Die sächsische Piratenpartei will sich nach einem enttäuschenden Ergebnis bei der Bundestagswahl auf die Urnengänge im kommenden Jahr konzentrieren. „Landesweit haben wir 2,5 Prozent erreicht.

Voriger Artikel
Landesvorstand der Sachsen-SPD ist klar gegen große Koalition im Bund
Nächster Artikel
Ursula und Thomas sind die häufigsten Vornamen in Sachsen – Max und Lisa holen auf

Florian André Unterburger (Archiv)

Quelle: Dominik Brüggemann

Das ist natürlich weit, weit unter dem, was wir uns erhofft hatten“, sagte der Vorsitzende der Piraten in Sachsen, Florian André Unterburger, am Mittwoch in Dresden. Immerhin läge des Landesergebnis aber über dem im Bund von 2,2 Prozent, was Mut mache für die im nächsten Jahr anstehenden Stadtrats- und Landtagswahlen in Sachsen sowie für die Europawahl.

In den Landtag wolle man in Fraktionsstärke einziehen. „Also mit über fünf Prozent“, sagte Unterburger. „Das ist weiterhin möglich und machbar.“ Wie die Partei bis dahin über das bei der Bundestagswahl erzielte Ergebnis hinauskommen will, konnte er noch nicht sagen. „Wir haben sicherlich noch nicht die abschließende Analyse gemacht.“ Aber nicht alles im Bundestagswahlkampf sei schlecht gewesen.

Carolin Mahn-Gauseweg, Beisitzerin im Landesvorstand und Listenkandidatin bei der Bundestagswahl, räumte ein, dass die Piraten auch potenzielle Protestwähler an die Alternative für Deutschland (AfD) verloren haben könnten. „Was vermutlich aber auch daran liegt, dass wir diesen Schritt von der Protestbewegung, die wir waren, zu einer Partei so langsam vollziehen“, sagte sie. Das stehe der AfD noch bevor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr