Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsens Oberschüler können Geschichte nicht mehr abwählen

Mehr politische Bildung Sachsens Oberschüler können Geschichte nicht mehr abwählen

Sachsens Oberschüler könne ab dem kommenden Schuljahr das Fach Geschichte in der zehnten Klasse nicht mehr abwählen. Bisher konnten sich die Schüler ein Jahr vor dem Abschluss entscheiden, ob sie stattdessen lieber Geografie belegen wollen.

Voriger Artikel
Mehr als 31.000 Euro Erlös bei Stollenpfennig-Aktion 2015
Nächster Artikel
Weiter Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie
Quelle: dpa

Dresden. Sachsens Oberschüler könne ab dem kommenden Schuljahr das Fach Geschichte in der zehnten Klasse nicht mehr abwählen. Bisher konnten sich die Schüler ein Jahr vor dem Abschluss entscheiden, ob sie stattdessen lieber Geografie belegen wollen.

Wie das Kultusministerium mitteilte, soll so erreicht werden, dass sich die Schüler „noch mehr mit politischen und gesellschaftlichen Aspekten auseinandersetzen“. Die Änderung gehört zu einem Maßnahmenkatalog, den das Kabinett  im März beschlossen hatte, um die Demokratiebildung in Sachsen zu stärken.

„Mit der Abschaffung der Wahlmöglichkeit geben wir Lehrern und Schülern deutlich mehr Raum für aktuelle Diskussionen im Unterricht. Es ist wichtig, dass sich junge Menschen intensiver mit gesellschaftswissenschaftlichen Themen auseinandersetzen“, begründet Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) die Entscheidung.

Stattdessen werden die Vertiefungskurse aus dem Wahlpflichtbereich in der Klassenstufe 10 abgeschafft. Bisher konnten die Schüler dabei zwischen Kursen in Wirtschaft oder Technik oder Kunst und Kultur oder Gesundheit und Soziales wählen. Diese wurden jeweils von der Schule konzipiert und unterlagen keinem allgemeinen Lehrplan, so das Ministerium.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr