Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsens Grüne fordern Mindestlohn und mehr Anstrengungen gegen Altersarmut

Sachsens Grüne fordern Mindestlohn und mehr Anstrengungen gegen Altersarmut

Die Grünen in Sachsen haben mehr Anstrengungen gegen Altersarmut gefordert. Notwendig seien bessere Einstiege in den Arbeitsmarkt und bessere Jobchancen für Menschen mit gerinter Qualifizierung, Alleinerziehende oder Menschen mit Behinderungen, sagte Landesvorsitzende Claudia Maicher am Sonntag in Dresden anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen (1. Oktober).

Voriger Artikel
Regierungslager legt neues Vergabegesetz für Sachsen vor - DGB und Linke enttäuscht
Nächster Artikel
Sachsens Flüsse mit stabiler Qualität - Elbfische in Einzelfällen belastet
Quelle: dpa

Dazu gehöre auch die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns. „Auch wer in den letzten Jahren schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt hatte, hat ein Recht auf eine Rente, die es ermöglicht am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.“ Daher brauche es eine steuerfinanzierte Garantierente von 850 Euro monatlich. „Der Schutz vor Altersarmut darf nicht der Versichertengemeinschaft allein aufgebürdet werden. Das ist eine Gerechtigkeitsfrage.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr