Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsens CDU schließt Sondierungen mit SPD und Grünen zur Regierungsbildung ab

Sachsens CDU schließt Sondierungen mit SPD und Grünen zur Regierungsbildung ab

Auf dem Weg zur Bildung einer neuen Regierung hat die sächsische CDU ihre Sondierungsgespräche mit SPD und Grünen abgeschlossen. An diesem Freitag wird der Landesvorstand der Union entscheiden, wem Koalitionsverhandlungen angeboten werden.

Voriger Artikel
Sondierung von CDU und Grünen: Parteispitzen betonen Differenzen
Nächster Artikel
Hintzergrund: aus der Geschichte der jetzt abgerissenen Villa
Quelle: dpa

In letzter Runde kam eine Delegation um CDU-Chef und Ministerpräsident Stanislaw Tillich am Donnerstag in Dresden mit dem sozialdemokratischen Verhandlungsteam unter Führung des Landes- und Fraktionsvorsitzenden Martin Dulig zusammen. Anschließend sprachen beide Seiten von guten Gesprächen.

„Wir haben jetzt vier ganz intensive Termine hinter uns, wir haben über ganz viele Details gesprochen“, sagte CDU-Generalsekretär Michael Kretschmer nach Abschluss der letzten Gespräche in der SPD-Parteizentrale. „Man kann sagen, es ist Vertrauen entstanden mit der SPD, aber auch mit den Grünen.“ Nun liege es am Landesvorstand, die Gespräche zu bewerten. Bei dem knapp fünfstündigen Treffen sei über die Haushalts-, Energie- und Gesundheitspolitik gesprochen worden, sagte SPD-Generalsekretär Dirk Panter. „Da gab es Punkte, in denen wir gute Übereinstimmung finden konnten, und andere Punkte, wo wir noch ein bisschen miteinander diskutieren müssen.“

Die SPD hatte sich bereits im Wahlkampf als Koalitionspartner in Stellung gebracht. Dagegen ist an der Grünen-Basis eine Zusammenarbeit mit der CDU umstritten. Die Union war als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervorgegangen. Sie kann aber nicht allein regieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr