Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Sachsenforst: Mäuse knabbern mit Vorliebe junge Bäume an

Sachsenforst: Mäuse knabbern mit Vorliebe junge Bäume an

Forstwirte sorgen sich: Immer wieder machen Mäuse vor allem jungen Waldbeständen in Sachsen zu schaffen. „Da baut sich offensichtlich etwas auf", sagte Sachsenforst-Sprecher Daniel Thomann mit Blick auf die Mäuse-Population in diesem Jahr. Gefährdet seien vor allem Freiflächen, die mit jungen Bäumen aufgeforstet würden.

Voriger Artikel
Osterbotschaft: Sächsischer Landesbischof Bohl sieht höchste Zeit für Neuanfang
Nächster Artikel
Hintergrund: Die Kleine Hufeisennase und die Waldschlößchenbrücke

Immer wieder machen Mäuse vor allem jungen Waldbeständen in Sachsen zu schaffen. (

Quelle: Peter Steffen)

Wachse dort viel Gras, ziehe das zahlreiche Mäuse an. Diese knabberten mit Vorliebe junge Gehölze an. Der Orkan „Kyrill" und der Tornado im Jahr 2010 hätten zahlreiche freie Flächen hinterlassen, die jetzt nach und nach „vergrasen".

Wie sich die Zahl der Mäuse und anderer Schädlinge wie Kupferstecher oder Buchdrucker in diesem Jahr entwickelt, hängt allerdings vom Wetter in den kommenden Wochen ab. „Regen und Kälte dämpfen die Entwicklung, Wärme und Trockenheit sind dagegen gefährlich", erklärte Thomann. Nach bisheriger Einschätzung ist allerdings von einem „normalen" Borkenkäfer-Jahr 2012 auszugehen. Die Ausgangsbedingungen für den Schädling seien derzeit eher schlecht, zudem sei in diesem Winter nicht so viel Schadholz angefallen, das dem Borkenkäfer den Brutraum bietet.

Im vergangenen Jahr haben Buchdrucker und Kupferstecher in den Staatswäldern bis zu 5.000 Kubikmeter Holz befallen. „Eine sehr geringe Menge", erklärte Thomann. Zum Vergleich: Im Rekordjahr 2008 waren es rund 130.000 Kubikmeter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr