Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsen tritt Bauhaus Verbund 2019 bei

Kabinettsbeschluss Sachsen tritt Bauhaus Verbund 2019 bei

Sachsen tritt dem Bauhaus Verbund 2019 bei. Das hat das Kabinett am Dienstag beschlossen. Die Aufnahme soll in der nächsten Kuratoriumssitzung erfolgen. Der Freistaat habe ausdrucksstarke Beispiele historischer und zeitgenössischer Bauhaus-Architektur.

Voriger Artikel
Sachsen will Kapazität zur Aufnahme von Flüchtlingen deutlich erhöhen
Nächster Artikel
Fünf Jahre „Manufaktur der Träume“ - 275 000 Besucher

Die Gartenstadt Hellerau

Quelle: dpa

Dresden. Sachsen tritt dem Bauhaus Verbund 2019 bei. Das hat das Kabinett am Dienstag beschlossen. Die Aufnahme soll in der nächsten Kuratoriumssitzung erfolgen. „Sachsen ist eng mit dem Bauhaus verbunden und verfügt über ausdrucksstarke Beispiele historischer und zeitgenössischer Bauhaus-Architektur“, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU). Dazu zählen unter anderen ein Wohnhaus von Oskar Schlemmer in Zwenkau, ein Treppenhausfenster im Leipziger Grassi-Museum von Josef Albers, die Gartenstadt Hellerau in Dresden, das Restaurant am Flughafen Leipzig/Halle und der Chemnitzer Marianne-Brandt-Wettbewerb. Zudem gilt das Festspielhaus Hellerau als Vorläufer des Bauhaus-Stils.

Damit beteiligt sich Sachsen am Gemeinschaftsprojekt zur Vorbereitung des Bauhaus-Gründungsjubiläums. Der Bauhaus Verbund 2019 wurde 2012 im Hinblick darauf gegründet. Das Bauhaus (1919 bis 1933) gilt als bedeutendste Schule für Architektur, Design und Kunst im 20. Jahrhundert. Dem Verbund gehören neben Bauhaus-Einrichtungen auch die Länder Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr