Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Sachsen startet humorvolle Kampagne für Belange Behinderter

Gleichberechtigung Sachsen startet humorvolle Kampagne für Belange Behinderter

Sachsen setzt sich mit einer launigen Kampagne für die Belange Behinderter ein. Unter dem Slogan „Behindern verhindern - Zeit für barrierefreies Handeln“ will die Regierung mit Großplakaten, Postkarten, einer Website und einem Kinospot für die Bedürfnisse Betroffener sensibilisieren.

Voriger Artikel
Weniger Interesse an Bauland in Sachsen
Nächster Artikel
Sachsen belegt bei Bildungsstudie erneut den ersten Rang

Sozialministerin Barbara Klepsch spricht sich für die Kampagne aus.

Quelle: Jürgen Lösel

Dresden. Sachsen setzt sich mit einer launigen Kampagne für die Belange Behinderter ein. Unter dem Slogan „Behindern verhindern - Zeit für barrierefreies Handeln“ will die Regierung mit Großplakaten, Postkarten, einer Website und einem Kinospot für die Bedürfnisse Betroffener sensibilisieren. „Wir wollen Behindern verhindern. Denn Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf gleichberechtigte Teilhabe am Leben“, sagte Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) am Donnerstag zum Start der Kampagne, die mit einem Augenzwinkern daherkommt. Sprüche wie „Im Rollstuhl wissen, wie der Hase läuft!“ oder „Mit Gendefekt ein toller Hecht!“ sollen Aufmerksamkeit bringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr