Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsen muss zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen

Asyl Sachsen muss zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen

Der Freistaat Sachsen muss in den kommenden Tagen 3000 zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen. Das teilte Dirk Diedrichs, Leiter der Stabsstelle Asyl, auf einer Pressekonferenz am Montag mit.

Quelle: dpa

Dresden. Der Freistaat Sachsen muss in den kommenden Tagen 3000 zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen. Das teilte Dirk Diedrichs, Leiter der Stabsstelle Asyl, auf einer Pressekonferenz am Montag mit. Diese Zahl an Asylbewerber werde zusätzlich zu den rund 250 erwartet, die turnusmäßig täglich eintreffen, hieß es weiter.  Am vergangenen Wochenende waren 1500 Flüchtlinge in Sachsen angekommen. "Wir haben 13400 Plätze in unseren Erstaufnahmeeinrichtungen, 13300 davon waren am Wochenende belegt, wir sind demnach fast ausgelastet", so der Diedrichs. Erst Anfang September hatte das Kabinett beschlossen, die Plätze in den Erstaufnahmeeinrichtungen bis zum Dezember auf 15 000 zu erhöhen. In dieser Woche sollen rund 1150 Menschen an die Kommunen abverteilt werden.

Um die Menschen aufzunehmen, würden momentan Gespräche mit der Bundeswehr für eine neue Unterkunft in Leipzig laufen. In Dresden ist ein winterfestes Quartier an der Bremer Straße fest eingeplant. Ob die Menschen dann in beheizbaren Zelten oder in Leichtbauhallen unterkommen werden, stehe noch nicht fest. Erst am Wochenende konnten dort die letzten Bewohner die nicht geheizten Zelte verlassen. Zudem, so Diedrichs, sollen an der Hamburger Straße in Dresden die medizinische Untersuchung und die Registrierung einen festen Standort bekommen.

jv mit dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr