Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsen-Ticket wird pro Mitfahrer um einen Euro teurer

Ticketpreise Sachsen-Ticket wird pro Mitfahrer um einen Euro teurer

Für das Länderticket der Deutschen Bahn zahlen Reisende in Sachsen ab 2016 mehr, auch Einzelfahrscheine sind ab dem kommenden Jahr im Durchschnitt um zwei Prozent teurer.

Quelle: dpa

Dresden. Alle Jahre wieder: Auch 2016 zahlen Bahnfahrer für ihre Fahrkarten mehr. Zumindest wird das Länderticket in Sachsen, bei dem maximal fünf Personen mitfahren können, teurer. Zu dem Grundpreis von 23 Euro wird der Mitfahrerpreis für die zweite bis fünfte Person von vier auf fünf Euro angehoben, teilte die Deutsche Bahn (DB) am Donnerstag mit. Einzelfahrscheine kosten ab dem kommenden Jahr im Durchschnitt zwei Prozent mehr.   

Dafür bleiben Dauerkunden der Bahn von höheren Preisen verschont. Die Kosten für Zeitkarten und Abonnements von Berufs- und Ausbildungspendlern sowie für Schüler bleiben laut DB 2016 gleich. „Wir halten die Preise für Millionen Pendler stabil. Bei den übrigen Angeboten haben wir uns bewusst zu Erhöhungen unter dem Durchschnitt der großen Verkehrsverbünde entschieden“, sagte Berthold Huber, Vorstand Personenverkehr der DB.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr