Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
SPD zu Lehrermangel: Finanzielle Anreize allein reichen nicht

Weitere Anstrengungen nötig SPD zu Lehrermangel: Finanzielle Anreize allein reichen nicht

Der Lehrermangel in Sachsen kann aus Sicht der SPD nicht allein mit finanziellen Anreizen gelöst werden. „Junge Menschen müssen auch sehen, dass sie in Sachsens Schulen eigene Ideen umsetzen und ihre Bildungsvorstellungen verwirklichen können.

Voriger Artikel
Rohmilch frisch von der Kuh – Bauern stellen immer mehr Automaten auf
Nächster Artikel
Ifo-Institut: Mindestlohn größere Reichweite als erwartet
Quelle: dpa

Dresden. Der Lehrermangel in Sachsen kann aus Sicht der SPD nicht allein mit finanziellen Anreizen gelöst werden. „Junge Menschen müssen auch sehen, dass sie in Sachsens Schulen eigene Ideen umsetzen und ihre Bildungsvorstellungen verwirklichen können. Dafür brauchen sächsische Schulen Freiheit und Eigenverantwortung“, erklärte Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin ihrer Partei im Landtag, am Dienstag in Dresden. Am späten Nachmittag sollten im Finanzministerium Gespräche zwischen den Ressorts Kultus, Finanzen und den Lehrergewerkschaften beginnen. Es sei dringend an der Zeit, dass die Regierung zu einer langfristigen und fairen Vereinbarung mit den Lehrerverbänden komme, betonte Friedel.

Der Lehrermangel bestimmt die sächsische Politik derzeit wie kein zweites Thema. Die SPD-Abgeordnete Hanka Kliese ging am Dienstag davon aus, dass zu Beginn des neuen Schuljahres Lehrer fehlen werden. „Ich kann mir schwer vorstellen, noch ausreichend Lehrer zu finden.“ Sachsen will 1200 neue Pädagogen einstellen, aber bislang sind erst knapp 1000 Stellen besetzt. Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) hatte sich zuletzt unter anderem für eine Verbeamtung junger Lehrer und bessere Konditionen für ältere Kollegen stark gemacht. Die SPD hält eine generelle Verbeamtung für eine Scheinlösung. Beim ersten Gespräch im Finanzministerium soll es zunächst um Formalien gehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr