Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Patienten in Sachsen zahlen 111 Millionen Euro an Praxisgebühren

Patienten in Sachsen zahlen 111 Millionen Euro an Praxisgebühren

Patienten in Sachsen haben 2011 zusammen mehr als 111 Millionen Euro an Praxisgebühren bezahlt. Knapp ein Viertel davon wurde in Zahnarzt-Praxen erlöst, wie aus einer Antwort des Sozialministeriums auf eine Anfrage des Linke-Landtagsabgeordneten Dietmar Pellmann hervorgeht.

Voriger Artikel
Sachsens Piraten wollen vom Image der „reinen Internetpartei“ weg - Landesparteitag in Döbeln
Nächster Artikel
Viele Kirchen in Sachsen sind außerhalb der Gottesdienste geschlossen
Quelle: dpa

Bei einem im gleichen Jahr verbuchten Überschuss von rund 364 Millionen Euro allein bei der für Sachsen und Thüringen zuständigen AOK Plus würde eine ersatzlose Streichung der Praxisgebühr nicht ins Gewicht fallen, meinte Pellmann am Donnerstag in Dresden. Er forderte Sachsens Regierung auf, für die Abschaffung der umstrittenen Abgabe auf Bundesebene initiativ zu werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr