Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Panda-Zwillinge im Görlitzer Tierpark

Panda-Zwillinge im Görlitzer Tierpark

Bei den Roten Pandas im Görlitzer Tierpark hat sich wieder Nachwuchs eingestellt. Mit zwei Anfang Juni geborenen Jungen werde die erfolgreiche Zucht der vom Aussterben bedrohten Tierart in der Neißestadt fortgesetzt, teilte die Einrichtung gestern mit.

Voriger Artikel
Landtagswahl: 14 Parteien stehen am 31. August auf dem Zettel
Nächster Artikel
Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Angststörungen in Dresden

Ein Roter Panda im Görlitzer Tierpark frisst Bambusblätter.

Quelle: Matthias Hiekel, dpa

Die junge Pandadame Nima brachte Zwillingsbrüder zur Welt. Vor September sei jedoch nicht damit zu rechnen, dass sie ihre Wurfhöhle verlassen und sich in der Öffentlichkeit zeigen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 08.07.2014

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr