Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Orkantief „Joachim“ mit Böen bis zu 100 km/h in Dresden

Orkantief „Joachim“ mit Böen bis zu 100 km/h in Dresden

Leipzig. Orkantief „Joachim“ wird am Freitagmittag in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erwartet. Der Kern des Tiefs sei am frühen Morgen über Nordfrankreich gewesen und ziehe weiter Richtung Deutschland, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Leipzig am Freitag.

Das Orkan-Tief, bei dem in einigen Bundesländern im Süden der Bundesrepublik bis zu 180 km/h Windgeschwindigkeit erwartet werden, schwächt sich dann etwas ab. Mit Sturmböen, auch im Tiefland, mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde werde in Thüringen, Sachsen und im Süden Sachsen-Anhalts gerechnet. Außerdem seien orkanartige Böen mit bis zu 115 Kilometern pro Stunde nicht ausgeschlossen.

In Thüringen riefen Bwehörden die Bürger zu besonderer Vorsicht auf. In Weimar forderte die Stadtverwaltung die Einwohner auf, Parks, Grünanlagen und Friedhöfe möglichst zu meiden. Mit herabstürzenden Ästen auch von gesunden Bäumen müsse gerechnet werden, warnte das Bau- und Umweltamt am Donnerstag. Die Polizei Suhl riet Autofahrern mit Blick auf die Wetterprognosen vor allem in der Rennsteigregion zur Vorsicht. „Da haben wir bei solchen Wetterkapriolen eigentlich immer Probleme“, sagte Sprecher Eberhard Wagner. Wanderer sollten bei Sturm die Waldgebiete meiden.

Mit dem Sturmtief komme auch viel Niederschlag mit, der bis ins Tiefland als Schneeregen fallen könne, erklärte der DWD. In diesem Fall müsse auch mit Glätte gerechnet werden. In den oberen Lagen der Gebirge könne es teils kräftige Schneefälle geben, so dass zwischen 10 und 20 Zentimeter Neuschnee fallen könnten. Der DWD gab zudem bis Samstagmorgen eine Unwetterwarnung vor starken Schneeverwehungen heraus. Diese gelte für Lagen über 600 Meter im Harz sowie im Süden Thüringens und Sachsens.

Wenn das Tief vorbeigezogen ist, enden zunächst auch die fast frühlingshaften Temperaturen: Dann strömt deutlich kältere Luft nach Deutschland. Das Wochenende bringt Schauer und Schnee - zum Teil bis ins Flachland.

maf/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr