Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neues Leseförderprojekt für Grund- und Förderschulen in Sachsen

Neues Leseförderprojekt für Grund- und Förderschulen in Sachsen

Reimen, dichten, Verse schmieden: Sachsens Kultusministerium und die Stiftung Lesen rufen ein weiteres Projekt zur Leseförderung ins Leben. Bei dem Gedichtwettbewerb „Alle meine Freunde“ können Grund- und Förderschüler im Freistaat eigene Verse verfassen oder einen vorgegebenen Lyriktext ergänzen, teilte das Ministerium am Montag in Dresden mit.

Voriger Artikel
Sommer in Sachsen vor allem zu nass – keine heißen Tage mehr zu erwarten
Nächster Artikel
Sachsens Gymnasiasten bei Sprachenturnier erfolgreich
Quelle: dpa

Dabei sollen sich Mädchen und Jungen Gedanken darüber machen, wann Freunde wichtig sind. Gedichte könnten bei Kindern die Freude an der Sprache wecken, sagte Kultusminister Roland Wöller (CDU). Reimen fördere die Kreativität und trainiere Lese- und Rechtschreibfähigkeiten. Bis zum 1. November können Klassen ihre Beiträge bei der Stiftung einreichen, bei den Siegern wird ein bekannter Lyriker lesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr