Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mobile Fahndungsgruppen in rechtsextremer Szene unterwegs

Präsenz zeigen Mobile Fahndungsgruppen in rechtsextremer Szene unterwegs

In Sachsen sind einem Bericht zufolge seit Anfang der Woche mobile Fahndungsgruppen gegen Rechts unterwegs. Sie sollen an Treffpunkten und regionalen Schwerpunkten der rechtsextremen Szene Präsenz zeigen.

Voriger Artikel
Betreiber: Keine Zunahme sexueller Belästigungen in Freibädern
Nächster Artikel
Sächsischer Hacker schreibt Minister Ulbig bei Interpol zur Fahndung aus

In Sachsen sind einem Bericht zufolge seit Anfang der Woche mobile Fahndungsgruppen gegen Rechts unterwegs. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Dresden. In Sachsen sind einem Bericht zufolge seit Anfang der Woche mobile Fahndungsgruppen gegen Rechts unterwegs. Wie die „Sächsische Zeitung“ (Mittwoch) schreibt, sollen sie an Treffpunkten und regionalen Schwerpunkten der rechtsextremen Szene Präsenz zeigen. Auch Kontrollen, Festnahmen und das Sammeln von Informationen zählten zu ihren Aufgaben. Die Einsatzgruppen seien per Erlass des Innenministeriums gegründet worden. Sie bestünden aus jeweils vier bis acht Beamten. Angesiedelt seien sie in Chemnitz, Dresden, Görlitz, Leipzig und Zwickau.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr