Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Mittagessen mit Folgen für 124 Kita-Kinder - Ursache weiter unklar

Mittagessen mit Folgen für 124 Kita-Kinder - Ursache weiter unklar

Die Zahl der Dresdner Kita-Kinder, die am Mittwoch nach dem Mittagessen über Erbrechen und Unwohlsein klagten, ist noch höher als am Donnerstag gemeldet.

Voriger Artikel
Grünen-Fraktionschef Zschocke über die Öko-Partei, Asyl und die Rolle der CDU
Nächster Artikel
Immer mehr Sachsen rutschen direkt in Hartz IV ab

Symbolfoto

Quelle: dpa

Wie die Stadtverwaltung am Freitag informierte, mussten sich 109 Kinder übergeben, 15 weitere klagten über Unwohlsein. „Es gab noch Nachmeldungen“, sagte die Stellvertretende Amtsärztin des städtischen Gesundheitsamtes, Franziska Darmstadt, am Freitag. „Allen ging es kurz danach wieder gut, es ist keiner im Krankenhaus.“

Insgesamt sind Fälle aus 18 Kitas bekannt, davon 17 aus Dresden. Die Häufigkeit reichte von einem bis zu maximal elf Fällen pro Kita. Die Einrichtungen werden offenbar vom gleichen Anbieter mit Essen beliefert. Welcher das aber ist, verrät die Stadtverwaltung unter Berufung auf das Infektionsschutzgesetz nicht.

Der Vorfall habe für die Kinder keine längerfristigen Konsequenzen. Es gebe keine Klinikeinweisungen, auch die Kitas selber bleiben geöffnet.Es wurden stichprobenartig sechs Stuhlproben bei ausgewählten erkrankten Kindern aus zwei Einrichtungen genommen, diese Proben werden derzeit im Labor untersucht. Ebenso wurden Stuhlproben des Küchenpersonals, welches am Mittwoch das Essen zubereitet und verteilt hat, veranlasst.

Erste Ergebnisse sollen am Montag vorliegen. Bisher gibt es laut Stadtverwaltung keine auffälligen mikrobiologischen Befunde. „Norovirus und Salmonellen schließe ich nahezu aus“, sagte Ärztin Darmstadt. Dafür spreche das Fehlen von Durchfall und Folgeerkrankungen und dass die Probleme schnell wieder verschwanden. „Ich weiß nicht, ob wir die Ursache überhaupt finden.“

dpa / sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr