Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ministerpräsident Tillich stiftet "Sächsischen Fluthelfer-Orden 2013"

Ministerpräsident Tillich stiftet "Sächsischen Fluthelfer-Orden 2013"

Wie schon 2002 hat Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich nach dem Elbe-Hochwasser einen Fluthelfer-Orden gestiftet. Damit sollen Einsatzkräfte und Helfer ausgezeichnet werden, die beim Kampf gegen die Juni-Flut geholfen haben.

Voriger Artikel
Grünen-Frakionschefin Antje Hermenau: Werden rot-rot-grünes Gesprächsangebot nicht ausschlagen
Nächster Artikel
Grüne verlangen Genehmigungs-Stopp für Vattenfall-Tagebaue in Sachsen
Quelle: dpa

Vorschläge für die Verleihung können ab dem 1. August bei den Bürgermeistern der Städte und Gemeinden sowie per Mail direkt beim Freistaat eingereicht werden. Voraussetzung ist, dass die Vorgeschlagenen mindestens 24 Stunden im Hochwasser-Einsatz waren.

Der Orden besteht nach Angaben der Staatskanzlei aus einer runden, silberfarbenen Medaille. Er wird an einem Band in den Farben des Freistaates Sachen getragen. Die Vorderseite des Ordens zeigt in der Mitte das Wappen des Freistaates mit der Umschrift „Freistaat Sachsen – Hochwasser 2013 – Sie haben geholfen“. Die Rückseite zeigt die Landkarte von Sachsen. Er wird zunächst in einer ersten Auflage von 60.000 Stück hergestellt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr