Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Mehr gefälschte Banknoten in Sachsen aus dem Verkehr gezogen

Viele "Blüten" Mehr gefälschte Banknoten in Sachsen aus dem Verkehr gezogen

In Sachsen sind 2015 mehr gefälschte Banknoten aufgetaucht als im Jahr davor. Wie das Landeskriminalamt (LKA) in Dresden mitteilte, wurden insgesamt 1528 Euro-Blüten im Nennwert von 80 030 Euro aus dem Verkehr gezogen.

Voriger Artikel
Tillich setzt vor Aktionstag auf harten Kurs gegen Pegida-Bewegung
Nächster Artikel
Cha-Cha-Cha für Gott
Quelle: dpa

In Sachsen sind 2015 mehr gefälschte Banknoten aufgetaucht als im Jahr davor. Wie das Landeskriminalamt (LKA) in Dresden mitteilte, wurden insgesamt 1528 Euro-Blüten im Nennwert von 80 030 Euro aus dem Verkehr gezogen. 2014 waren es 1487 gefälschte Banknoten. Damals war aber der Nennwert des Falschgeldes mit 88 840 Euro etwas höher, weil mehr falsche 200-Euro-Noten aufgetaucht waren. Auch gefälschte Euro-Münzen waren im Umlauf, 2884 Stück (Vorjahr: 3784) wurden sichergestellt.

2015 gab es eine auffällige Zunahme von „falschen Fuffzigern“: 662 Blüten im Nennwert von 50 Euro wurden sichergestellt (Vorjahr: 552). Unter den Top 3 der Fälschungen folgten 20-Euro-Scheine (548 Stück) und 100-Euro-Noten (219 Stück). Seltener wurden falsche 5er (26 Stück), 10er (24 Stück), 200er (36 Stück) und 500-Euro-Scheine (13 Stück) sichergestellt. Zu Qualität der Blüten gab das LKA keine Einschätzung ab.

Bundesweit stieg der von Geldfälschern verursachte Schaden 2015 deutlich an - von 3,3 auf 4,4 Millionen Euro. Zudem wurden nach Angaben der Bundesbank so viele falsche Scheine entdeckt wie seit der Einführung des Euros vor 14 Jahren nicht.

Die Polizei rät, Banknoten stets aufmerksam zu prüfen. Die Euro-Noten sind mit einer Reihe von Sicherheitsmerkmalen ausgestattet: erhabene Buchstaben, Wasserzeichen mit Durchsicht und Hologrammelemente. Wer einer Blüte aufgesessen ist, kann dafür nirgends Ersatz beanspruchen. Falschgeld sollte schnellstmöglich bei der Polizei abgegeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr