Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mehr als 75.000 Flüchtlinge 2015 in Sachsen aufgenommen

Asyl Mehr als 75.000 Flüchtlinge 2015 in Sachsen aufgenommen

Sachsen hat 2015 mehr als 75.000 Flüchtlinge aufgenommen. Bis Sonntag wurden exakt 75.433 Asylsuchende registriert, teilte das Innenministerium am Montag auf Anfrage mit. 2014 waren es 11.786, drei Jahre zuvor nur 2700.

Quelle: dpa

Dresden . Sachsen hat 2015 mehr als 75.000 Flüchtlinge aufgenommen. Bis Sonntag wurden exakt 75.433 Asylsuchende registriert, teilte das Innenministerium am Montag auf Anfrage mit. 2014 waren es 11.786, drei Jahre zuvor nur 2700. Die Dynamik wird auch mit Blick auf die Prognosen deutlich, die in diesem Jahr immer wieder nach oben korrigiert werden mussten: Anfangs ging das Innenministerium nach den Prognosen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge von 15.300 Asylbewerbern in Sachsen aus. Im Mai rechneten die Behörden bereits mit 23.000 Flüchtlingen, später wurden rund 40.000 beziehungsweise 60.000 angenommen.

Um die Flüchtlinge in den mittlerweile 42 Erstaufnahmeeinrichtungen unterzubringen, hat Sachsen einen Puffer angelegt. Derzeit gibt es in der Erstaufnahme rund 19.500 Plätze. Davon sind momentan knapp 10.000 belegt.

Bis 3. Januar 2016 werden keine Flüchtlinge auf die Kommunen verteilt. Nur Dresden bildet eine Ausnahme. Die Landeshauptstadt hatte zu Beginn dieses Monats weniger Menschen aufgenommen als der Verteilungsschlüssel vorschreibt. In dieser Woche wird der Rückstand aufgeholt: Dresden nimmt 636 Asylsuchende auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr